finanzAs Angelika Wendel Finanzierungs- und Versicherungsmaklerin Erftstadt - Nörvenich - Köln - Düren

02235 9218890

info@finanz-as.de

Step by Step Modernisierung

Bausparen und der Krankenschein für Ihre Immobilie

Eine sinnvolle Methode für spätere Renovierungen ist der "Krankenschein fürs Haus" mit 0,5% Guthabenszins und 1,44% Sollzins über die Bausparkasse Mainz.

Alle 5 Jahre können Sie eine automatische Zuteilung erhalten. Dazu werden Sie alle 5 Jahre angeschrieben über die mögliche neue Zuteilung und haben dann folgende Auszahlungsmöglichkeiten:
 
- die Zuteilung annehmen und das Guthaben auszahlen lassen
- Guthaben + Darlehen auszahlen lassen
- oder alles erstmal liegen lassen, um zum Beispiel in 8 Jahren dann mehr zu entnehmen.
 
 
Sie wählen flexibel nach Ihren Bedarf die Auszahlungen.
 
Die in Anspruch genommenen Bauspardarlehen werden ohne Grundschuldabsicherung ausgezahlt.
 
Folgende Bausparsummen können vereinbart werden:
 
25.000 Euro, 50.000 Euro, 75.000 Euro oder 100.000 Euro
 
Eine prima Lösung für Ihre Haus um Rücklagen zu bilden und im Bedarfsfall steht Ihnen somit einfacher Kapital zur Verfügung.
 
Zusätzlich können Sie auch noch die Wohnbausparprämie vom Staat erhalten, z. Zt. 70 €/Jahr für Single und 140 €/Jahr für Verheiratete.
 
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
 
 
 
 
 

Bausparen

Bausparen

Als Bausparer bekommen Sie ein extragünstiges Darlehen

Im Bausparvertrag sparen Sie über mehrere Jahre regelmäßige Beträge. Die Mindestsparzeit liegt zwischen 12 und 80 Monaten. Wenn Ihr Kapital einen bestimmten Prozentsatz der Bausparsumme erreicht hat, wird Ihr Bausparvertrag "zuteilungsreif". Sie bekommen dann die ganze Bausparsumme. Den fehlenden Rest gibt es als extragünstiges Darlehen von der Bausparkasse.

Nutzen Sie die Förderung von Staat und Arbeitgeber

Nutzen Sie die vermögenswirksamen Leistungen Ihres Arbeitgebers für Ihren Bausparvertrag. Der Staat fördert außerdem mit Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie.

Wichtig: Sie können Ihr Bauspardarlehen vorzeitig zurückzahlen, ohne dass die Bausparkasse eine bei Krediten sonst übliche Vorfälligkeitsentschädigung berechnet.

Ihr Bauspardarlehen ist abgesichert

Ihr Bauspardarlehen wird von der Bausparkasse mit einer Risikolebensversicherung auf Ihren Namen abgesichert. Die Kosten sind im Zins des Bauspardarlehens enthalten. Bei Tod des Bausparers springt der Lebensversicherer ein und zahlt den Kredit zurück. Dadurch ist die Familie im Ernstfall finanziell geschützt.

Anfrage zum Thema Bausparen
Vorname, Name: *
Geburtsdatum:
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail: *
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld